Category Archives: Senza categoria

Besuch von Schulen und Kindergarten in der Kleintieranlage Fortschritt Riehen bei Familie Wernli

Auch in diesem Jahr durfte ich zwei Schulklassen und zwei Kindergartenschüler in unserer Kleintieranlage begrüssen. In einer Schule und einem Kindergarten wurden auch Bruteier ausgebrütet. Die geschlüpften Küken wurden nach ein paar Tagen an die Züchter Wernli zurückgebracht. Es ist immer wieder erfreulich zu sehen wie die Kinder viel Begeisterung und Interesse an den Tieren zeigen. Auch konnte ich feststellen, dass in der Schule über das Thema rege gesprochen wird. Die Kinder stellen auch einige Fragen über Haltung, Alter und Fütterung. Mit einen Züni verabschiedeten sich Kinder mit vielen neuen Eindrücken. Es ist schön, dass die Lehrer unser schönes Hobby thematisieren und den Kindern die Möglichkeit geben die Tiere in Natur an zuschauen.

Text und Bilder Irene Wernli

 

Züchterbesuch

Drei verschiedenen Events an einem Tag im GKZV Fortschritt Riehen

Am 13. Oktober trafen wir uns um 0915 an der Bettinger Strasse zu einem Züchterbesuch bei unsererm Präsidentin Hans Bigler. Wir wurden mit Kaffee und Gipfeli empfangen. Anschliessend wurden seine Chinchillas begutachtet. Weiter ging es ins Settetenfeld in unsere Kleintieranlage. Dort wurden wir von Noemi bei ihren Hühnern Bielefelder empfangen. Leider war der Nachwuchs von Philipp und Naomi nicht so wie gewünscht. Bei Wernlis wurden die Sebright in den 3 Farbenschlägen, sowie verschiedene Wachteln gezeigt und zum Schluss konnten wir die blauen Zwerg Widder von Roger unter die Lupe nehmen. Der nächste Halt war bei der Familie Neganovic die uns mit einem vielseitigen, reichen Apero begrüssten. Anschliessend wurde unsere Vereinsversammlung unter freiem Himmel durchgeführt. Das Mittagessen (Spannferkel mit Salaten) rundete diesen Tag in gemütlicher Atmosphäre ab. Ein ganz grosses Dankeschön an Lacky, Betty und Nemanja Neganovic für den gespendeten Apero und Dessert für die Gastfreundschaft und großartige Organisation. Es war ein toller Tag der für einige erst spät abends endete.

Text und Bilder Iréne Wernli

Besuch im Pflegeheim AZAB

Auch in diesem Jahr waren wir mit Kaninchen und Hühner einen Tag im Pflegeheim AZAB .

Die Bewohner konnten individuell von 1000 – 1600h bei uns vorbeikommen und auch die Tiere berühren und streicheln. Es wurden uns viele Geschichten und Erinnerungen von   ihrer Kindheit erzählt. Die Bewohner genossen es sichtbar den Tieren wieder einmal so nah zu begegnen. Es war sicher für alle eine Abwechslung in ihrem Heimalltag.

Text und Bilder Iréne Wernli

Besuch von der der Schule Niederholz und Kindergarten Wasserstelzen in der Kleintieranlage Stettenfeld GKZV Fortschritt Riehen Mai 2018

An zwei Vormittagen konnten wir die Kinder der2. Klasse vom Niederholzschulhaus und Kindergarten Wasserstelzen Riehen mit ihren Lehrerinnen in der Zuchtanlage von Familie Wernli und Sepzzacatena  begrüssen. Die Kinder waren sehr erfreut die Kaninchen und Hühner auch streicheln zu dürfen. Es ist immer wieder für uns ein Erlebnis zu sehen wie die Kinderaugen bei den Tieren leuchten und wie sie diese sehr sorgfältig berühren. Es ist schön , dass in den Schulen und Kindergarten, dass Thema unserer Kleintiere besprochen wird und die Kinder vor Ort den persönlichen Kontakt  erleben dürfen.

Text und Bilde Iréne Wernli

Generalversammlung vom 23. Februar 2019

Am 23. Februar 2019 konnte der Präsident Hans Bigler im Haus der Vereine in Riehen unsere 115 Generalversammlung durchführen. Er konnte 26 Mitglieder und 5 Gäste begrüssen. Die verschiedenen Berichte, Jahresprogramm wurden einstimmig genehmigt. Der gesamte Vorstand wurde ein stimmig wiedergewählt. Der Wanderpreis für Kaninchen erhielt Roger Wernli und für Geflügel Iréne Wernli. Verschiedene Mitglieder wurden für Jahrelange Vereinstreue geehrt. Unser Präsident kann auf 25 Jahre Präsidentschaft zurückblicken. Für diesen besonderen Anlass erhielt er ein Präsent. Wir freuen uns auf ein aktives Vereinsjahr 2019.

Text und Bilder Iréne Wernli

Kleintierschau vom 27. und 28. Mai 2017 im Stettenfeld

Bei strahlender Sonne und ebenso grosser Hitze konnten wir in der
Kleintierzuchtanlage im Settenfeld unsere Jungtiere der Öffentlichkeit
zeigen. Die Besucher konnten Kaninchen  und Geflügel in verschiedenen
Altersgruppen bestaunen. Auch für das leibliche Wohl war in guter Auswahl
gesorgt. Leider blieben einige Besucher wegen der Hitze aus. Das kühle Nass
in der Badi hatte vermutlich Vorrang. Trotz allem war auch diese
Kleintierschau für unseren Verein ein Erfolg.
Iréne Wernli